Konfliktmanagement

Wo Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen, Persönlichkeiten und Einstellungen aufeinandertreffen, entstehen Konflikte.

Oder, mit den Worten des Psychologen und Kommunikationswissenschaftlers Friedemann Schulz von Thun: „Wo Menschen miteinander schaffen, machen sie sich zu schaffen.“

Dies gilt im privaten Umfeld ebenso wie im beruflichen Kontext. Auch im Beruf können Konflikte das Wohlbefinden der Beteiligten stark beeinträchtigen. Werden Sie nicht offen angesprochen und rechtzeitig geklärt, führen Sie im schlimmsten Fall zu Mobbing, Burnout und wirtschaftlichen Schäden. Die Entstehung von Konflikten lässt sich nicht immer vermeiden. Wichtig ist, konstruktiv damit umzugehen. Dann können Konflikte auch eine Entwicklungschance sein.

Als Coach und ausgebildete Mediatorin unterstütze ich Sie und Ihre Mitarbeiter*innen

  • wertschätzend und „gewaltfrei“ (nach Marshall B. Rosenberg) zu kommunizieren,
  • angemessen mit Kritik umzugehen,
  • das eigene Verständnis von Konflikten zu hinterfragen,
  • Konflikte frühzeitig zu erkennen und konstruktiv anzusprechen,
  • die hinter Konfliktpositionen stehenden Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und zu artikulieren,
  • eigene Konfliktmuster zu reflektieren,
  • neue Perspektiven einzunehmen,
  • gemeinsam tragfähige Lösungen zu entwickeln,
  • Konfliktgespräche erfolgreich zu moderieren.

Wenn Sie Belastungen durch Konflikte vorbeugen oder verringern möchten, schreiben Sie mir gerne eine E-Mail oder vereinbaren Sie direkt online einen Termin für ein kostenfreies Vorgespräch.

Wenn Sie sich zur Klärung eines bestehenden Konflikts eine überparteiliche Unterstützung wünschen, lesen Sie hier mehr zu meinem Mediationsangebot. Informationen zum Ablauf eines Coaching-Prozesses finden Sie hier.

Sie möchten mich als Coach oder Mediatorin kennenlernen?
Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch

persönlich

telefonisch: 030 – 53 671 462